Neu ab 2017: Jus-alumni für Studierende

Gratismitgliedschaft bis zum Berufseinstieg für talentierte Studierende.

Ab Jänner 2017 haben Studierende ebenfalls Zugang zu jus-alumni. Das Netzwerk der AbsolventInnen und Lehrenden der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien bietet Jus-Studierenden mit sehr gutem Leistungserfolg eine Gratismitgliedschaft bis zum Berufseinstieg an. „Um Studierenden den Eintritt zu erleichtern, schenken wir ihnen den Mitgliedsbeitrag bis zum Ende des Folgejahres nach ihrem Studienabschluss“, sagt jus-alumni-Vorstandsvorsitzende Prof. Alina-Maria Lengauer. Studierende werden ordentliches Mitglied bei jus-alumni, der Mitgliedsbeitrag wird jedoch erst nach Ende der "Gratiszeit" vorgeschrieben.

Was bringt die jus-alumni-Mitgliedschaft für Studierende?

  • Bereits während des Studiums Kontakte zu Alumni der Rechtswissenschaften knüpfen.
  • Alumni sind Ansprechpartner zu Fragen rund um den Übertritt in die Berufswelt.
  • Die Mitgliedschaft berechtigt zur Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen.
  • Laufende Informationen.
  • Verbilligte Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen der jus-alumni Kooperationspartner (dort wo angegeben).
  • Aufnahme und Einsicht in das Mitgliederverzeichnis.
  • Bezug des jus-alumni Magazins.

Zur Mitgliedschaft berechtigt sind Jus-Studierende am Juridicum, denen ein Leistungsstipendium nach StuFG oder der Stiftung für Hörer der Rechte zuerkannt wurde, sowie Träger des Heinrich-Klang-Preises und Mitglieder des Forums "Junge Rechtswissenschaften".

Wie Mitglied werden?

Einfach einen Leistungsnachweis uploaden und Beitrittsformular ausfüllen. Fertig!

Hier geht’s zum Beitrittsformular


Hier erfahren Sie, wie Sie als Neo-AbsolventIn Mitglied werden



   zurück